© Anna Maria Burgstaller

Bei einer Kunstmesse sind alle Blicke auf die Kunst, die Künstler und die Galeristen gerichtet. Doch wer sind eigentlich die Besucher einer Kunstmesse? Wir haben uns mal umgeschaut und stellen euch ein paar Besucher vor…

 

Martin, 70, Pensionist

© Anna Maria Burgstaller

© Anna Maria Burgstaller

Warum sind Sie da?

Weil ich mich für moderne Kunst interessiere und für Kunst überhaupt.

Drei Wörter zur Viennafair?

Gutes Angebot, nicht sehr viele Aussteller, aber einige interessante Sachen.

Lieblingsstand?

Die Sonderschau zur kinetischen Kunst ist sehr interessant. Ansonsten Wienerroither & Kohlbacher.

Erstes Sammlerstück oder Ihr Wunschkauf?

Mein erstes Stück war ein Picasso im Jahr 1956. Damals kostete es das Taschengeld einer Woche, so 80 Pfennig. Eine Postkarte, aus der dann einige hundert wurden. Das wurde meine größte Sammlung.

//

Simone, 23, Studentin

© Anna Maria Burgstaller

© Anna Maria Burgstaller

Warum bist du da?

Weil mich eine Freundin gefragt hat, ob ich mitgehen möchte.

Drei Wörter zur Viennafair?

Modern, bunt, Vielfalt

Lieblingsstand?

Baha Fine Art

Erstes Sammlerstück oder Wunschkauf?

Ich hätte gern ein Gemälde von Gottfried Helnwein. 60.000 € habe ich gerade nicht auf der Seite, aber ich spare.

 //

Katharina, 31, Raumplanerin & Benjamin, 27, Künstler

© Anna Maria Burgstaller

© Anna Maria Burgstaller

Warum seid ihr da?

Es interessiert uns, was die Galerien so ausstellen.

Kunst ist gut, wenn…?

… wenn man nicht gleich daran vorbeigeht, sondern hingeht und es sich genau anschaut.

Messen sind gelungen, wenn…?

… der Kaffee nicht so teuer ist.

Lieblingsstand?

In der Galerie Lang gab es einen Künstler, den wir noch nicht kannten.

//

Olivera, 52, Galeristin

© Anna Maria Burgstaller

© Anna Maria Burgstaller

Warum bist du da?

Ich bin an der Kunst interessiert. Ich komme aus Belgrad, Serbien und arbeite selber im Kunstbereich.

Kunst ist gut, wenn…?

…wenn sie dich berührt.

Messen sind gelungen, wenn…?

… du kaufst!

//

Nina, 23, Studentin

© Anna Maria Burgstaller

© Anna Maria Burgstaller

Warum bist du da?

Weil ich die letzten zwei Jahre auch schon da war.

Kunst ist gut, wenn…?

… sie einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Messen sind gelungen, wenn…?

… viele Leute kommen.

//

Christoph, 27, Künstler

© Anna Maria Burgstaller

© Anna Maria Burgstaller

Warum bist du da?

Warum bin ich da? Ich habe immer das Gefühl, es ist fast eine Pflicht hierher zu kommen. Außerdem hatte ich die Möglichkeit gratis reinzukommen.

Drei Wörter zur Viennafair?

Groß, Masse, steril.

Kunst ist gut, wenn…?

… wenn ich mich in einem Jahr noch daran erinnere.

Messen sind gelungen, wenn…?

Wenn ich gratis reinkomme und nicht gestresst wieder rauskomme.

//

Angelina, 23, Studentin

© Anna Maria Burgstaller

© Anna Maria Burgstaller

Warum bist du da?

Weil ich Karten bekommen habe.

Drei Wörter zur Viennafair?

Überschaubar, Moderne Kunst, viel Pop.

Lieblingsstand?

Hab den Namen vergessen.

// Interviews von Anna Maria Burgstaller

//

VIENNAFAIR 2015

08. – 11. Oktober 2015 • täglich von 11 – 19 h
Messeplatz 1 • 1020 Wien • Austria
www.viennafair.at

 

Mit freundlicher Unterstützung der VIENNAFAIR