LILLIAN BASSMAN & PAUL HIMMEL | BETTINA LEIDL IM INTERVIEW

// Die aktuelle Ausstellung im KUNST HAUS WIEN zeigt Unterschiede und Gemeinsamkeiten im fotografischen Werk des Ehepaares Bassman und Himmel, die 77 Jahre lang Leben und Leidenschaft teilten. Beide waren stark an experimenteller Fotografie interessiert, ob Nachbearbeitung in der Dunkelkammer bei Bassman, oder extreme Kameraeinstellungen bei Himmel. Die Direktorin Bettina […] Read more

GARRY WINOGRAND. WOMEN ARE BEAUTIFUL

// Für Garry Winogrand war die Fotografie eine Sucht: Die Kamera injiziert ihm das Bild, seine Droge. Wie ein Jäger streifte er durch New York, immer auf der Suche nach Motiven. Ein manischer Fotograf auf der Jagd nach attraktiven Frauen, die zu Objekten seines männlichen Blickes werden – heutzutage würden […] Read more

DAVID LACHAPELLE. ONCE IN THE GARDEN.

___ Wie kann man im vermeintlich abgebrühten 21. Jahrhundert mit Kunst noch schockieren? Es braucht gar nicht viel: Eine Frau mit Penis und schon zeigt sich das Weltbild so mancher erschüttert. Dabei wollte David LaChapelle gar nicht zum Aufreger des Life Ball 2014 werden, sondern lediglich etwas Schönes zeigen, bloß […] Read more

INTERVIEW MIT ANDREAS ZEITLER

// Der Fotograf Andreas Zeitler zeigt die dynamische Einheit von Mensch und Umgebung. Es sind Bilder von Momenten, die von der Stadt inszeniert wurden. Geschichten, die das Leben schreibt – während er mit seiner Kamera durch Wien flaniert. In einem Interview erzählt er Redakteurin Anna Maria Burgstaller von seiner aktuellen […] Read more

VÖLLIG LOSGELÖST VON DER ERDE

___ Das Westlicht verhilft zu einer meditativen Erkenntnis: Der Mensch und seine Welt sind nur ein Teil eines großen Ganzen, ein ganz kleiner Teil. Peter Schilling schickte in einem Lied seinen Major Tom bereits 1982 völlig losgelöst von der Erde, nun versucht das Westlicht seine Besucher in die Weiten des […] Read more