INTERVIEW MIT THOMAS CANTO

Die Arbeiten des französischen Künstlers Thomas Canto konzentrieren sich verstärkt auf die Spannungen zwischen Kunst und Architektur. Inspiriert durch seine persönlichen Erinnerungen und Impressionen urbaner architektonischer Strukturen, schafft Canto pittoreske Repräsentationen, welche besondere Aufmerksamkeit auf geometrische Präzision legen. Aufgrund seiner internationalen Arbeitsweise, schafft es Cantos Werk die Quintessenz der modernsten […] Read more

OLIVER ELSER  |  INTERVIEW – PART 2

// Seite 2/2: Zur Architektur von Otto Wagner // Ganz unabhängig von der Architekturtheorie und der Geschichte des Baus… Welche Momente der Architektur Otto Wagners Postsparkasse sind für Sie persönlich besonders hervorzuheben? Darf ich den Fokus auf etwas anderes richten? Ich schätze seine Überlegungen zur Großstadt sehr: Dass eine Metropole […] Read more

INTERVIEW MIT ANEMONA CRISAN

INTERVIEW MIT ANEMONA CRISAN Raum und Körper sind ein zentrales Sujet deiner Arbeiten. Gab es eine Art Ursprungsmoment, der dich zu dieser Auseinandersetzung motiviert hat? Einen konkreten Ursprungsmoment kann ich eigentlich nicht nennen. Es war vielmehr eine Entwicklung, die zunächst handwerklich begann und sich später thematisch herauskristallisiert hat. Ich bin […] Read more

WOHIN IN WIEN? Oktober 2014

// „Die Stadt ist ins Bett übersiedelt.“ – Curated by_vienna findet mittlerweile zum sechsten Mal statt und legt diesmal den von Beatriz Colomina verfassten Aufsatz „The Century of the Bed“ sowie ihre impulsgebenden Überlegungen zu den Schnittstellen zwischen Kunst und Architektur als Ausgangspunkt fest. Die Architekturhistorikerin und –theoretikerin thematisiert darin […] Read more

PALAIS DE TOKYO: L’ETAT DU CIEL – TEIL II

// Für den zweiten Teil der Ausstellungstrilogie L’état du ciel präsentiert das Palais de Tokyo in Paris u.a. Arbeiten von Thomas Hirschhorn und Hiroshi Sugimoto und überzeugt mit einer beeindruckenden Fortsetzung der Serie. Fanny Hauser berichtet. Bereits André Breton ging davon aus, dass die Künstlerfigur stets mit offenen Augen und […] Read more