INTERVIEW MIT BENJAMIN BRONNI

_ Der deutsche Künstler Benjamin Bronni versteht sich nicht als Enfant Terrible, noch will er unbedingt Kunst produzieren. Daniel Lippitsch sprach mit ihm über die Eigenarten der Kunstwelt, die eigentliche Nutzlosigkeit von Vergleichen und wie man fernab von irgendwelchen Theorien spannende Kunst produzieren kann. | Beschreibe mir bitte deinen Einstieg […] Read more

Hilma af Klint – Thronstürmerin? Versuch einer Kritik

Hilma af Klint – Thronstürmerin? Versuch einer Kritik Julia Voss, Redakteurin der FAZ, bezeichnete Hilma af Klint als „Die Thronstürmerin“ – ihrer Forderung zufolge muss die Kunstgeschichte umgeschrieben werden. Ein gefundenes Fressen für die Presse, wenn man Kandinsky vom Thron stürzen möchte, der sich in Lexika-Einträgen selber zu dem Künstler […] Read more

Hans Arp | El Lissitzky | Die Kunstismen

  «Die Kunstismen» von Hans Arp und Lissitzky ist ein Vorreiter eines Künstlerbuches aus dem Jahre 1925. Es fungiert als eine fiktive internationale Schau, die die Vielfältigkeit damaliger Kunstströmungen zu erfassen versucht. Der international orientierte Anspruch führte dazu, dass das Buch dreisprachig ausgeführt ist. Das Buch entstand während eines Kuraufenthaltes […] Read more