DOMINIQUE GONZALEZ-FOERSTER: 1887 – 2058

Für ihre aktuelle Einzelausstellung im Centre Pompidou erweitert Dominique Gonzalez-Foerster die Idee der Retrospektive um einen Blick in die Zukunft und bringt unterschiedliche Orte und Jahrhunderte miteinander in Verbindung. Das Ergebnis – ein aus autobiographischen und historischen Reminiszenzen zusammengesetztes Raum-Zeit-Labyrinth – kann noch bis 1. Februar 2016 besucht werden und […] Read more

INOPERABLE | NATHALIE HALGAND IM INTERVIEW

//  Die Inoperable Gallery ist mit neuen Räumen zurück!  Sie waren die erste Galerie für Urban Art in Wien und sind auch jetzt noch die erste Adresse. Sabrina Möller hat Nathalie Halgand, die gemeinsam mit Nicholas Platzer die Galerie leitet, in den neuen Räumen besucht und mit ihr über die […] Read more

INTERVIEW WITH MEG MAGGIO | PÉKIN FINE ARTS

// Art historians as well as curators, gallerists and artists know that the digitization of the world has not only extended the media of art, but also its presentation forms. And that is not particularly new information. The problem is that a lot of galleries are still very cautious, when […] Read more

PALAIS DE TOKYO: L’ETAT DU CIEL – TEIL II

// Für den zweiten Teil der Ausstellungstrilogie L’état du ciel präsentiert das Palais de Tokyo in Paris u.a. Arbeiten von Thomas Hirschhorn und Hiroshi Sugimoto und überzeugt mit einer beeindruckenden Fortsetzung der Serie. Fanny Hauser berichtet. Bereits André Breton ging davon aus, dass die Künstlerfigur stets mit offenen Augen und […] Read more

BILL VIOLA – EINE RETROSPEKTIVE IM GRAND PALAIS

___ Der amerikanische Künstler Bill Viola gilt weltweit als Pionier der Videokunst. Das Grand Palais in Paris widmet ihm nun eine umfassende Retrospektive und gewährt einen faszinierenden Einblick in Violas Arbeiten der letzten vier Jahrzehnte. Fanny Hauser war vor Ort.___ Das Jahr 1951 markiert nicht nur die Geburtsstunde des ersten […] Read more